Deine Bewerbung für einen Job in unseren Raststätten

Du interessierst dich für einen Job als Servicemitarbeiter, Hilfskraft oder kaufmännischer Mitarbeiter in unseren Raststätten? Wir haben dir ein paar Tipps zusammengestellt, die dir bei einer erfolgreichen Bewerbung helfen. Außerdem beantworten wir häufig gestellte Fragen. Bei einigen Fragen können dir unsere Partner am besten weiterhelfen. Du findest die Kontaktdaten in unserer Online-Jobbörse:

Job finden.

Bewerbungstipps

Der Bewerbungsprozess

Du bewirbst dich über unser Online-Jobportal direkt bei unserem Franchisepartner. Dieser bekommt deine Unterlagen per E-Mail zugeschickt und schaut sie sich an. Wenn du zu uns passt, lädt dich unser Partner zu einem Vorstellungsgespräch an den Standort ein. Manchmal kannst du auch zur Probe arbeiten, um für dich herauszufinden, ob der Job dir gefällt und zu dir passt.

Wenn du einen guten Eindruck hinterlassen hast und auch du es dir gut vorstellen kannst, bei uns zu arbeiten, bekommst du den Arbeitsvertrag zugeschickt.

Dein Anschreiben

In deinem Anschreiben solltest du uns erläutern, warum du gut zum Job passt und warum du gerne bei uns arbeiten möchtest. Das Anschreiben ist aber optional, du musst es also nicht erstellen.

Dein Lebenslauf

Liste in Stichworten auf, wo und in welcher Tätigkeit du bisher gearbeitet hast. Das gibt uns einen Überblick über deine Erfahrungen und Fähigkeiten.

Das Vorstellungsgespräch

Beim Vorstellungsgespräch kannst du unseren Partner und den Standort besser kennenlernen. So kannst du gut beurteilen, ob der Job an der Raststätte zu dir passt. Bring gerne auch deine Fragen mit und zeig uns, warum du gerne bei uns arbeiten möchtest.

Häufig gestellte Fragen

Brauche ich eine Ausbildung?

Servicemitarbeiter und Hilfskräfte

Um als Servicemitarbeiter oder Hilfskraft bei den Partnerunternehmen der Tank & Rast Gruppe einzusteigen, brauchst du keine abgeschlossene Berufsausbildung. Am wichtigsten ist, dass dir die Arbeit mit Gästen Spaß macht. Falls du noch eine Ausbildung absolvieren möchtest, hast du an vielen Standorten dazu die Möglichkeit. Frag am besten beim jeweiligen Partner nach.

Kaufmännische Mitarbeiter

Als kaufmännischer Mitarbeiter solltest du eine passende abgeschlossene Berufsausbildung haben und gut mit Zahlen umgehen können. Auch hier bieten einige Standorte eine Ausbildung an. Informiere dich am besten dort.

In welchen Bereichen kann ich arbeiten?

An unseren Standorten sind meist verschiedene Bereiche zu finden:

Tankstelle

An den Tankstellen an der Autobahn verkaufst du Kraftstoffe und berätst unsere Kunden. Du informierst sie beispielsweise über Reiseutensilien wie Warnwesten, Vignetten oder Kfz-Zubehör. Außerdem verkaufst du Snacks und Getränke, Süßwaren, Zeitungen und kleine Souvenirs. Darüber hinaus sorgst du dafür, dass unsere Regale immer gut gefüllt sind.

Gastronomie

An unseren Standorten gibt es unterschiedliche gastronomische Konzepte. Hier sorgst du für die Zubereitung von Speisen und leckeren Snacks für unsere Gäste. Du kümmerst dich auch um die Sauberkeit und berätst unsere Gäste, wenn sie sich mal nicht entscheiden können.

Espressobar

Neben der Gastronomie gibt es an unseren Standorten auch Kaffeebars, z. B. von Segafredo, Lavazza oder Coffee Fellows. Hier berätst du unsere Gäste bei der Auswahl der Getränke und bereitest sie zu. Außerdem verkaufst du Snacks und sorgst für die Sauberkeit.

An einigen Standorten von Tank & Rast gibt es auch Hotels. Hier betreust du Gäste beim Check-in.

Wie sind die Arbeitszeiten?

Unsere Raststätten und Tankstellen sind in der Regel rund um die Uhr geöffnet. Du planst gemeinsam mit deinen Kollegen die Schichten. Mehr dazu erfährst du beim Vorstellungsgespräch.

Brauche ich Bescheinigungen, um an der Raststätte zu arbeiten?

Um bei unseren Partnern zu arbeiten, brauchst du die „Belehrung nach Infektionsschutzgesetz“. An dieser kannst du bei einem Gesundheitsamt in deiner Nähe teilnehmen. Unsere E-Learning-Kurse halten dich danach regelmäßig auf dem Laufenden.

Gibt es Trainings- bzw. Weiterbildungsmöglichkeiten?

Die Trainings- und Weiterbildungsmöglichkeiten unterscheiden sich je nach Standort. Frag am besten direkt bei unserem Partner nach.

Welche leitenden Positionen gibt es?

An unseren Standorten gibt es unterschiedliche Führungspositionen, wie beispielsweise Schichtleiter oder Storemanager. Als Schichtleiter bist du während einer Schicht für das Team und die Koordination verantwortlich. Als Storemanager leitest du eine ganze Raststätte. Mehr zum Storemanager findest du hier. Da die Positionen je nach Standort variieren können, können dir unsere Partner hier detailliertere Informationen liefern.

Von wem werde ich beschäftigt?

Unsere Standorte werden von unseren Franchisepartnern betrieben. Du bist direkt beim Partner bzw. seinem Unternehmen angestellt.

Ab welchem Alter kann ich mich auf Jobs bei Tank & Rast bewerben?

Da wir im Schichtdienst arbeiten, solltest du mindestens 16 Jahre alt sein.

Werden Nebenjobs angeboten?

Besonders in den Ferienzeiten bieten wir auch Nebenjobs an. Schau am besten in unserer Online-Jobbörse vorbei oder melde dich direkt bei einem Standort in deiner Nähe.

Kann ich auch am Wochenende oder im Schichtdienst arbeiten?

Unsere Standorte haben in der Regel rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr geöffnet. In Absprache mit den Kollegen vor Ort sind also auch Schichten am Wochenende möglich.

Haben wir dich überzeugt? Dann finde hier deinen passenden Job!

Zu den offenen Stellen